• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Gewürzpflanzen, Samenkerne und Kräuterwurzeln - gesund im Herbst und Winter
Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:00 - 21:00
Aufrufe : 132
Contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gerade im Herbst und Winter sind wilde Kräuterpflanzen sowie Wurzeln und Kerne für die Gesundheit bedeutsam, denn in den Saaten und Wurzeln von Gewürzpflanzen aus aller Welt sind die starken Inhaltstoffe eines ganzen Sommers gespeichert. Welche Gewürzpflanzen für Küche und Hausapotheke genutzt werden und welche fein aromatischen Köstlichkeiten daraus gezaubert werden können, zeigt sich sowohl in traditionellen Rezepturen aus dem Klostergarten der Hildegard von Bingen als auch in fernöstlichen, ayurvedischen und chinesischen Arzneien – inklusive anschließender Verkostung verschiedenster Produkte aus der Kräuterküche.

Kosten: € 12,00 zzgl. € 5,00 Materialkosten

Freyja Kerstin Hertinger

Anmeldung erforderlich
Ort UmweltBildungsZentrum Oberschleichach, Pfarrer-Baumann-Str. 17, 97514 Oberaurach

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz