• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Holzhäuser – von der Tradition zum High-Tech-Haus
Dienstag, 27. Oktober 2020, 19:00
Aufrufe : 81
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Di, 27.10. um 19 Uhr

Holzhäuser – von der Tradition zum High-Tech-Haus

Vortrag

Holz ist ein altbewährtes Baumaterial, das Ökologie und Ökonomie verbindet. Es ist eines der umweltverträglichsten Baustoffe. Holz wächst nach, kann ohne Einsatz von Chemie verwendet und wiederverwendet werden. Moderne Holzhäuser erreichen mit geringeren Wandstärken als Massivbauten KfW 55, KfW 40, Null- und Plusenergiestandard. Die Vorfertigung von Bauteilen ermöglicht kostengünstiges Bauen, wobei Eigenleistungen möglich sind. Im Vortrag werden Wand- und Deckenaufbauten, Schall- und Brandschutz besprochen sowie gebaute Objekte gezeigt.

Referent: Hans Bieberstein, Architekt
Ort: Ökohaus Würzburg
Gebühr: 5 Euro
Anmeldung bis zum 26.10. erforderlich!

 

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Ökohaus Würzburg

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz