• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Ein Garten voller Heilkräfte
Montag, 16. Mai 2022, 10:30 - 12:00
Aufrufe : 91

Führung im Kräutergarten des Klosters Oberzell und anschließende

Fragerunde rund um Heilkräuter

Der wunderschöne Kräutergarten der Franziskanerinnen von Oberzell, den Schwester Leandra in den 90er Jahren aufgebaut hat, bietet mit etwa 100 unterschiedlichen Pflanzen eine riesige Palette von Tee- und Küchenkräutern und Kräutern aus der Klostermedizin. Einige davon werden wir näher kennenlernen, insbesondere solche, die wir auch zuhause zu Heil- und Würzzwecken verwenden können.

Leitung: Katharina Mantel, Apothekerin, Mitglied des Arbeitskreises Klostermedizin
Treffpunkt: An der Klosterpforte des Klosters Oberzell, Hauptstr. 1, Zell am Main,
Parkmöglichkeit zwischen Wasserwerk und Kloster
Gebühr: 6 Euro
Anmeldung bis zum 12.5. erforderlich!

Ort Treffpunkt: An der Klosterpforte des Klosters Oberzell

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz