• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Kaffee und Falafel mal anders – Lupinen und Platterbsen biologisch und aus der Region
Samstag, 11. Juni 2022, 14:00 - 16:00
Aufrufe : 126

Hof- und Feldbegehung mit kleiner Verkostung

Wir fahren zum Biolandhof von Iris und Fritz Klein nach Wertheim, in den Ortsteil Sachsenhausen. Hier werden Lupinen angebaut, die zu Wertheimer Lupinenkaffee verarbeitet werden. Angepflanzt werden aber auch eiweißreiche Platterbsen, die perfekt zu einer veganen Ernährung passen und noch dazu biologisch und regional erzeugt werden. Bei einer informativen Hof- und Felderbegehung rund um den Öko-Betrieb erfahren wir viel Neues zum Thema „Kaffee und Falafel mal anders“. Zum Abschluss gibt es eine kleine Verkostung.

Leitung: Iris Klein, Biolandhof Klein
Treffpunkt: Biolandhof Klein, Schmiedsgasse 1, 97877 Wertheim – Sachsenhausen
Gebühr: 6 Euro/Erw., 4 Euro/Kind (+ 7 Euro/Erw. für kleine Verkostung; Verkostung für Kinder frei)
Anmeldung bis zum 8.6. erforderlich!

Ort Treffpunkt: Biolandhof Klein, Wertheim

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Veranstaltungen