• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Nachhaltig und gesund Leben und Wohnen in Gemeinschaft – Wer macht mit?
Samstag, 2. Juli 2022, 10:00 - 16:00
Aufrufe : 96

Seminar für Jung und Alt

Wir wollen bei dieser Veranstaltung ökologisch orientierten Menschen jeden Alters Raum geben, sich im Plenum und in Kleingruppen über Lebensbedürfnisse und gemeinschaftliche Lebens- und Wohnformen auszutauschen, sich kennen zu lernen und vielleicht sogar gemeinsame Schritte zu planen.

Gesundheitsorientierte und kreative Elemente wie Meditation, Bewegung und „Malgespräche“ helfen uns außerdem in die „Klarheit des Herzens“ zu kommen, anderen und sich achtsam zu begegnen und evtl. neue Lebenswege zu überdenken.

Den Vormittag werden wir in einem Raum des Generationen-Zentrums Matthias-Ehrenfried sein, gehen dann im Ringpark zum Ökohaus des BUND Naturschutz im Landesgartenschaupark von 1990, um dort im Freigelände zu speisen. Anschließend machen wir noch einen gemütlichen Spaziergang hinauf zur Festung Marienberg. Zurück am Ökohaus gibt es noch eine Abschlussrunde, wo evtl. weitere Treffen/Begegnungen vereinbart werden können.

Referent: Klaus Isberner, Bildungsreferent des BUND Naturschutz i. R.
Treff: Generationenzentrum Matthias Ehrenfried, Bahnhofstr. 4 – 6, Würzburg
Gebühr: 25 Euro (incl. Getränke)
Mitzubringen: Selbstverpflegung für die Mittagspause (Getränke vorhanden!)
Anmeldung bis zum 28.6. erforderlich!
Kooperationspartner: Generationen-Zentrum Matthias-Ehrenfried

 

Ort Treffpunkt: Generationenzentrum Matthias Ehrenfried

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz